News
 

FBI nimmt Terrorverdächtigen fest

Dallas (dpa) - Die US-Bundespolizei FBI hat in Dallas einen terrorverdächtigen Jordanier festgenommen. Der 19-Jährige wollte nach FBI-Angaben einen Wolkenkratzer in der texanischen Stadt in die Luft sprengen. Er hatte den Angaben zufolge bereits eine vermeintliche Autobombe an dem 60-stöckigen Gebäude platziert. Dabei habe es sich jedoch um eine ungefährliche, vom FBI präparierte Attrappe gehandelt. Die Polizei hatte den Mann schon seit längerem beobachtet.
Terrorismus / USA
25.09.2009 · 04:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen