News
 

«FAZ»: EU will Internetsperren einführen

Frankfurt (dpa) - Die Europäische Kommission will alle EU-Staaten verpflichten, den Zugang zu kinderpornografischen Webseiten zu blockieren. Die geplanten Internetsperren sind Teil einer umfassenden Richtlinie zum Kinderschutz, schreibt die EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström in einem Gastbeitrag für das Internet-Portal der «FAZ». Sie will den Entwurf der Richtlinie heute in Brüssel vorstellen. Würde der Vorschlag realisiert, müsste Deutschland jene Internetsperren einführen, von denen sich die schwarz-gelbe Regierung gerade verabschiedet hatte.
EU / Internet / Kriminalität / Kinderpornografie
29.03.2010 · 00:08 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen