News
 

Fast 95 Prozent der Medizinstudenten schließen ihr Studium erfolgreich ab

Wiesbaden (dts) - In Deutschland haben bis zum Prüfungsjahr 2009 fast 95 Prozent der Medizinstudenten und -studentinnen mit Studienbeginn 2000 ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Auch in den Fächergruppen Veterinärmedizin schlossen Studenten mit einer Erfolgsquote von 89 Prozent ab, Kunst/Kunstwissenschaften folgen mit 87 Prozent und Sport mit 82 Prozent.

Diesen Fächergruppen ist gemein, dass es sich um Studiengänge mit starken Zulassungsbeschränkungen handelt, wie einem Numerus Clausus oder einer Begabtenprüfung. In der Fächergruppe Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften lag die Erfolgsquote bei 80 Prozent, in den Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften waren es 77 Prozent. Rund 73 Prozent der Studierenden schlossen ihr Studium erfolgreich in den Ingenieurwissenschaften ab. Die niedrigsten Erfolgsquoten wurden in den Fächergruppen Sprach- und Kulturwissenschaften mit 69 Prozent und Mathematik/Naturwissenschaften mit 66 Prozent erreicht.
DEU / Bildung / Daten
16.06.2011 · 08:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen