KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Fast 500 Verletzte durch Silvesterböller auf den Philippinen

Manila (dpa) - Auf den Philippinen sind durch Silvesterböller und Pistolenschüsse in den vergangenen zehn Tagen 472 Menschen verletzt worden. Durch Feuerwerkskörper hätten 454 Menschen Verletzungen erlitten, sagte der Gesundheitsminister. 18 Menschen wurden von Irrläufern aus Pistolen und Gewehren getroffen, die Partygänger abgefeuert hatten. Das waren weniger Verletzte als im vergangenen Jahr: damals waren sieben Menschen ums Leben gekommen, 546 wurden verletzt.

Gesellschaft / Jahreswechsel / Silvester / Unfälle / Philippinen
01.01.2012 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen