News
 

Fast 300 Millionen Jahre alte Fossilien in Thüringen entdeckt

Oberhof (dpa) - Wissenschaftler haben in Thüringen 295 Millionen Jahre alte Fossilien entdeckt. Es handelt sich um Skelette von molchähnlichen Branchiosauriern, Nadelbaumreste und Tausendfüßer. Insgesamt entdeckten die Experten, Studenten und Helfer in den vergangenen zwei Wochen im Geotop «Lochbrunnen» mehrere hundert fossile Überreste von Pflanzen und Tieren. Zu den spektakulärsten Funden zählen Zähne von kleinen Süßwasser-Haien, Insektenflügel, Farne, drei kleine Krebsarten und winzige Ursaurierfährten.

Wissenschaft / Evolution
02.08.2012 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen