myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Fast 1000 Bundeswehrsoldaten weniger in Afghanistan bis Anfang 2013

Berlin (dpa) - Die Bundeswehrtruppe in Afghanistan soll bis Anfang 2013 um fast 1000 Soldaten reduziert werden. Das haben Außenminister Guido Westerwelle und Verteidigungsminister Thomas de Maizière den Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen vorgeschlagen. Bereits Anfang 2012 soll die Truppe von derzeit bis zu 5350 auf 4900 Soldaten verkleinert werden. In den folgenden 12 Monaten sollen weitere 500 Soldaten abgezogen werden. Zehn Jahre nach Beginn ihres Einsatzes in Afghanistan wird die Bundeswehrtruppe damit erstmals verkleinert.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
10.11.2011 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen