News
 

Fashion-Geschäftsabschluss

(lifepr) Hachenburg, 03.05.2012 - Die Aktenmappe ist ein ständiger Begleiter, fast könnte man sagen, sie ist Bodyguard für den Inhalt. Zugleich aber auch wichtiges, modisches Accessoire für den Mann. Doch leider sehen Aktentaschen fast immer irgendwie langweilig und bieder aus. Nicht so die „Berkeley“ von Leonhard Heyden. Fantastisches Leder mit ausgefallener Oberflächenbehandlung, die eine Art dezent auf der Tasche verteilter Querrillen erzeugt. Dadurch bekommt das Leder einen stilvollen Vintagecharakter ohne irgendeine Form der Used-Optik oder des Shabby-Looks. Mit einem, zwei oder drei Fächern bietet sie ausreichend Platz auch dann, wenn Mann mal mehr unterbringen möchte. Alternativ kann er sich auch für eine der vier Schultertaschen oder eine schlichte Schreibmappe entscheiden. Wenn es dann auf Geschäftsreise geht, kann er seine „Berkeley“ mit der passenden Reisetasche und Kulturbeutel ergänzen. So wird jeder Geschäftsabschluss zum Fashion-Statement.

Technische Daten:

Von Berkeley gibt es 4 Schultertaschen von S bis XL, 1 RV-Aktenmappe, 1 Schreibmappe, 3 Aktenmappen mit 1, 2 oder 3 Fächern, 1 Kulturbeutel sowie 1 Reisetasche. Die erhältlichen Farben sind Braun, Cognac und Schwarz.

In ausgesuchten Fachgeschäften, Kauf- und Warenhäusern sowie den JOST-Stores in Berlin, Köln, Düsseldorf, Hachenburg und London erhältlich.
Fashion & Style
[lifepr.de] · 03.05.2012 · 17:17 Uhr · 281 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
31.05.2016(Heute)
30.05.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News