News
 

«FAS»: Hessische SPD-Rebellen erwägen neue Partei

Frankfurt/Main (dpa) - Einige der hessischen SPD-Rebellen erwägen die Gründung einer eigenen Partei nach der Bundestagswahl. Das berichtet die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung». Dafür solle auch der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement gewonnen werden. Laut «FAS» soll die Formation rechts von der SPD angesiedelt und «sozialliberal» sein. Ziel sei es, nach der erwarteten Wahlniederlage der Sozialdemokraten enttäuschte Wähler und Anhänger aufzufangen.
Parteien / SPD / Hessen
09.08.2009 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen