News
 

Farbangriff auf Axel-Springer-Verlagshaus

Berlin (dts) - In der Nacht zum Freitag ist in Berlin-Kreuzberg das Axel-Springer-Verlagshaus beschmiert worden. Laut Angaben der Polizei hatte eine 21-jährige Zeugin gegen 23:45 Uhr drei maskierte Männer bei der Tat beobachtet. Die Täter konnten unerkannt auf Fahrrädern fliehen. Die alarmierte Polizei fand in unmittelbarer Nähe einen Beutel mit Handschuhen, die die Männer weggeworfen hatten. Ob es sich um eine politisch motivierte Tat handelt und in Zusammenhang mit Schmierereien am Bundeswirtschaftsministerium in der Nacht zum Donnerstag steht, ist derzeit noch unklar. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.
DEU / Polizeimeldung / Zeitungen
16.04.2010 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen