News
 

FAO berät über konkrete Aktionen gegen Hungersnot in Afrika

Rom (dpa) - Internationale Agrarexperten beraten in Rom darüber, was gegen die Hungersnot am Horn von Afrika getan werden kann. Mindestens 3,5 Millionen Menschen sind dort noch ohne Hilfe. Zehntausende starben schon. Die UN-Organisation für Landwirtschaft und Ernährung hat 191 Länder zu gemeinsamen Beratungen aufgerufen. Dabei soll zum Beispiel eine Geberkonferenz in einer Woche in Äthiopien vorbereitet werden. Allein um den Wiederaufbau der Landwirtschaft in den betroffenen Gebieten einzuleiten, sind mehr als 70 Millionen Euro nötig.

UN / Hunger / Somalia
18.08.2011 · 11:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen