News
 

Familienvater soll vier Mädchen missbraucht haben

Mainz (dpa) - Ein 43-jähriger Familienvater aus Siefersheim in Rheinland Pfalz soll vier ihm anvertraute Mädchen missbraucht haben. Die mutmaßlichen Opfer seien sieben bis neun Jahre alt, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Mainz. Er bestätigte damit einen Zeitungsbericht. Der Verdächtigte sitzt seit gestern in Untersuchungshaft. Der Mann habe auf die Kinder aufgepasst. Nachdem sich ein Mädchen seinen Eltern offenbart hatte, entdeckten die Ermittler auf dem Computer des Beschuldigten «eine Vielzahl» pornografischer Bilder - auch die Mädchen waren darauf zu sehen.

Kriminalität / Missbrauch
16.02.2011 · 13:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen