News
 

Familienstreit eskaliert - 39-Jähriger tötet Vater

Netphen (dpa) - Tödliches Familiendrama: Ein stark angetrunkener Mann aus dem nordrhein-westfälischen Netphen hat am Abend seinen 72 Jahre alten Vater getötet. Wie es zu dem Streit kam, blieb zunächst unklar. Der 39-Jährige hatte nach der Tat selbst den Rettungsdienst verständigt. Die Hilfskräfte konnten aber nur noch den Tod des Vaters feststellen. Die Polizei nahm den Sohn vorläufig fest. Laut Polizei hat der 72-Jährige bei dem Streit tödliche Kopfverletzungen erlitten. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären. Laut Staatsanwaltschaft hat der Sohn die Tat grundsätzlich eingeräumt.

Kriminalität
09.05.2011 · 01:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen