News
 

Familienministerin winkt mit mehr Bundeshilfen für Kitas

Berlin (dpa) - Familienministerin Kristina Schröder hat den Ländern mehr Hilfen des Bundes in Aussicht gestellt, um fristgerecht ausreichend Kita-Plätze zur Verfügung stellen zu können. Ab Sommer 2013 soll es einen Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz geben. Wenn ein Land das Gefühl habe, es packe das nicht, dann solle es das jetzt sagen. Nur dann könne der Bund noch reagieren, sagte Schröder der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Als mögliche Ansatzpunkte nannte sie Tagesmütter oder Betriebs-Kitas. Zugleich wies sie Vorschläge zurück, die Kita-Garantie um ein Jahr zu verschieben.

Soziales / Familie / Betreuungsgeld
29.04.2012 · 19:55 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!