News
 

Familiendrama fordert offenbar vier Tote

Schwalmtal (dts) - Das Familiendrama im nordrhein-westfälischen Schwalmtal forderte offenbar vier Tote und mehrere Verletzte. Zunächst war von drei Toten die Rede gewesen. Nach Polizeiangaben sollen sich unter den Toten keine Polizisten befinden. Nachdem der Täter am Dienstagabend um sich geschossen hatte, verschanzte er sich in einem Haus, woraufhin Beamte des Spezialeinsatzkommandos der Polizei das Gebäude stürmten und den Mann stellten. Offenbar waren Makler und Anwälte im Haus des Täters und dessen Ehefrau um den Wert der Immobilie zu ermitteln, da sich das Paar scheiden lassen wollte. Dabei soll der Familienvater die Kontrolle verloren und eine Waffe gezogen haben.
DEU / NRW / Geiselnahme
18.08.2009 · 20:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen