News
 

Familie von Michael Jackson will zweite Autopsie

Los Angeles (dts) - Die Familie von Michael Jackson will eine zweite, unabhängige Autopsie durchführen lassen. Damit solle die Ursache des Todes geklärt werden, sagte ein Sprecher der Familie dem US-Nachrichtensender CNN. Das private Unternehmen mit dem Namen "1-800-Autopsy" sei beauftragt worden. Die offizielle Obduktion hatte bislang noch kein Ergebnis gebracht. Bislang wird lediglich Gewalt als Todesursache von den Behörden ausgeschlossen.
USA / Leute
28.06.2009 · 03:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen