News
 

Familie mit Baby verliert Orientierung im verschneiten Wald

St. Peter (dpa) - Die Bergwacht hat in St. Peter im Hochschwarzwald eine orientierungslose Familie mit drei kleinen Kindern und einem Säugling gerettet. Auf dem Weg zu einer Hütte hatten sich die Eltern, ihre Kinder - alle unter sieben Jahre - und ein weiterer Erwachsener im Schnee verlaufen und per Handy die Retter alarmiert. In dieser Notlage habe sich die Familie «außerordentlich besonnen» verhalten, sagte Einsatzleiter Mirko Friedrich. Mit Malpapier und einem Feuerzeug hätten sie ein Lagerfeuer entzündet, um dass sie sich in Winterkleidung und Schlafsäcke gepackt kauerten.

Notfälle / Wetter / Baden-Württemberg
23.11.2013 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen