News
 

Familie hat nie für Gwyneth Paltrow gekocht

Los Angeles (dts) - Gwyneth Paltrow ist nach eigener Aussage nie von ihrer Familie bekocht worden. Bei der Vorstellung ihres ersten eigenen Kochbuchs erklärte sie dem US-Magazin "People", dass sie es zwar liebe für ihre Familie zu kochen, jene diese Vorliebe allerdings nie geteilt hat. Nicht einmal eine Schüssel mit Cornflakes hätten sie für sie gemacht.

Für die Vorstellung ihres Kochbuchs lud sie diese Woche 60 Gäste zu einer Buchparty ein. Neben ihrer Familie waren darunter auch viele prominente Freunde wie Cameron Diaz, Martha Stewart oder Jay-Z. Jene erhielten einen Vorgeschmack auf ihr demnächst erscheinendes Buch, da sie für die ausgewählten Gäste eigens ein sieben-gängiges Menü kreiert hatte. "Jeder, der in ihrem Leben steht, weiß, dass sie eine großartige Köchin ist. Es gibt nicht vieles, was sie nicht kann, ich denke, das ist ziemlich eindeutig, wenn man ihren vielen Aktivitäten betrachtet", so Paltrows Freundin Christy Turlington.
USA / Leute / Kino / Literatur
14.04.2011 · 19:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen