News
 

Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall gestorben

Rothenfels (dts) - In Bayern ist ein 57-jähriger Fahrradfahrer nach einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollte der Radfahrer am Samstagnachmittag die Fahrbahn in Richtung eines Radwegs überqueren und wurde hierbei von einem sich von hinten annähernden Pkw erfasst. Der 57-Jährige, der nach Polizeiangaben aus dem Landkreis Main-Spessart stammt, erlitt dabei derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 22-jährige Autofahrer, der ebenfalls aus dem Landkreis Main-Spessart stammt, blieb bei dem Unfall unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Eine Sachverständige, die auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg den Unfallort untersucht, soll nun den exakten Unfallhergang rekonstruieren.
DEU / BAY / Straßenverkehr / Unglücke
11.06.2011 · 18:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen