News
 

Fahndungsdruck auf korrupte Ärzte könnte wachsen

Berlin (dpa) - Der Fahndungsdruck auf Ärzte, die von Pharmafirmen Geld nehmen, könnte bald deutlich zunehmen. Grund ist eine anstehende Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Der Große Senat für Strafsachen will klären, ob niedergelassene Ärzte im juristischen Sinn als Amtsträger einzustufen sind - und sich entsprechend der Korruption schuldig machen können. Ermittler hoffen auf bessere Bedingungen gegen unlautere Machenschaften im Gesundheitsmarkt, sollte der BGH die Ärzte als Amtsträger ansehen.

Gesundheit / Kriminalität
30.10.2011 · 04:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen