News
 

Fahndung nach Pokertunier-Räubern

Berlin (dpa) - Die Polizei ist nach dem spektakulären Überfall auf Deutschlands größtes Pokertunier auf der Suche nach den Tätern. Mindestens vier Maskierte waren ins Berliner Nobelhotel «Grand Hyatt» gestürmt und hatten sich mit einer noch unbekannten Summe aus dem Staub gemacht. Die Täter waren unter anderem mit Macheten bewaffnet. Unter den Spielern und Angestellten brach Panik aus. Bei einem Gerangel mit einem Mann des Sicherheitsdienstes verlor einer der Täter einen Teil der Beute.
Kriminalität / Glücksspiele / Berlin
07.03.2010 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen