News
 

Fahndung nach Autobomber ohne Spur zu Taliban

New York (dpa) - Die Spur des möglichen Autobombers vom Times Square führt nach Angaben der New Yorker Polizei in den Nachbarstaat Pennsylvania - und nicht nach Pakistan. Für die Behauptung einer Talibangruppe, hinter dem fehlgeschlagenen Anschlag zu stehen, gebe es bisher keine Anhaltspunkte. Die Fahndung konzentriert sich nun auf einen weißen Mann Mitte 40. Er soll sich auf den Bildern einer Überwachungskamera verdächtig verhalten haben. Die Bombe war in einem parkenden Auto versteckt. Sie wurde zwar gezündet, explodierte aber nicht.
Terrorismus / Notfälle / USA
03.05.2010 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen