Gratis Duschgel
 
News
 

Fahnder suchen nach Parallelen zu Ikea-Anschlag

Dresden (dpa) - Zwei Tage nach dem Bombenanschlag bei Ikea in Dresden wollen die Fahnder ihre Kollegen im Ausland um Hilfe bitten. In Belgien, Frankreich und den Niederlanden hatte es Ende Mai ähnliche Anschläge auf Filialen des schwedischen Möbelhauses gegeben. Man wolle untersuchen, ob es einen Zusammenhang gebe, hieß es von der zuständigen Staatsanwaltschaft. In der Ikea-Filiale in Dresden war am Freitagabend ein Sprengsatz explodiert. Bisher haben die Ermittler noch keine heiße Spur. Trotz des neuen Anschlags plant Ikea in seinen Möbelhäusern aber keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen.

Kriminalität
12.06.2011 · 13:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen