News
 

Fällarbeiten für Stuttgart 21 beginnen in der Nacht

Stuttgart (dpa) - Für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 werden heute Nacht die ersten Bäume gefällt. Das kündigte die Polizei an. Wegen des Umbaus des Hauptbahnhofes sollen in den kommenden Jahren insgesamt 300 teilweise uralte Bäume weichen. Demonstranten kündigten massive Proteste und Widerstandsaktionen an. Bereits heute versammelten sich mehrere tausend Gegner am Stuttgarter Schlossgarten, um gegen die Abholzung des Parks zu protestieren. Ein Großaufgebot der Polizei riegelt seit dem Vormittag das Gelände ab.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
30.09.2010 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen