News
 

Fähre in New York verunglückt - Dutzende Verletzte

New York (dpa) - Bei einem Fährunglück in New York sind Dutzende Passagiere verletzt worden. Die mit mehr als 250 Menschen besetzte Fähre krachte laut CNN in eine Anlegestelle auf Staten Island. Nach Informationen des Senders wurden etwa 60 Menschen verletzt, die meisten von ihnen leicht. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, war zunächst unklar. Im Oktober 2003 hatte sich das bislang schwerste Fährunglück auf Staten Island ereignet. Ein Schiff war mit hoher Geschwindigkeit auf den Anlegekai geprallt. Elf Menschen starben.
Unfälle / USA
08.05.2010 · 18:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen