News
 

Fachkräftemangel in Deutschland nimmt weiter zu

Berlin (dpa) - Den Unternehmen in Deutschland fehlen zunehmend Fachkräfte für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im April seien rund 280 000 Stellen in diesem Bereich nicht besetzt gewesen, teilte das Institut der deutschen Wirtschaft in Berlin mit. 72 000 arbeitslose MINT-Spezialisten suchten einen Job. Auch zugewanderte Spezialisten aus kriselnden EU-Ländern könnten diese Lücke nicht füllen, sagte IW-Direktor Michael Hüther. Zudem seien dabei hohe Hürden zu überwinden, wie etwa Sprachprobleme.

Arbeit / Fachkräfte
23.05.2012 · 14:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen