News
 

Facebook übernimmt Whatsapp für rund 16 Milliarden US-Dollar

San Francisco (dts) - Paukenschlag in der Telekommunikationsbranche: Facebook übernimmt den Kurznachrichtendienst Whatsapp für rund 16 Milliarden US-Dollar. Das teilte Facebook am Mittwochnachmittag (Ortszeit) am Firmensitz in Kalifornien mit. Der Kaufpreis soll zu vier Milliarden US-Dollar in bar und ansonsten in Facebook-Aktien gezahlt werden.

"WhatsApp ist auf dem Weg, eine Milliarde Menschen miteinander zu verbinden", ließ sich Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zitieren. Er sei schon ganz aufgeregt, die Welt "offener und vernetzter" zu machen.
Wirtschaft / USA / Unternehmen / Telekommunikation
19.02.2014 · 23:22 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen