News
 

"Facebook-Party" in Hagen von Polizei aufgelöst

Hagen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Hagen hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag eine aus dem Ruder gelaufene Facebook-Party aufgelöst. Nach Angaben der Behörden hatten sich am späten Samstagabend zunächst Anwohner über eine Versammlung von circa 100 Personen in der Hagener Innenstadt beschwert, die zudem Feuerwerkskörper zündeten. Nach Angaben einiger Beteiligter sei an dem Ort zu einer größeren Facebook-Party aufgerufen worden.

Der Verantwortliche erklärte jedoch, die Feier im Internet aus Versehen "öffentlich" gemacht zu haben. Als immer mehr Menschen zu der Feier strömten und sich zudem aggressiv verhielten, rief die Polizei Verstärkung und löste die Versammlung von inzwischen 150 Personen auf. Bei ihren Ermittlungen stellte die Polizei fest, dass der 19-jährige Initiator der Facebook-Party offenbar absichtlich öffentlich zu dieser Feier aufgerufen hatte. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.
DEU / Polizeimeldung / Kriminalität
01.07.2012 · 10:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen