News
 

Facebook legt Rekord-Börsengang hin

New York (dpa) - Facebook startet mit einem Rekord an der Börse. Das soziale Netzwerk und seine Anteilseigner nahmen vor dem ersten Handelstag insgesamt 16 Milliarden Dollar ein. So gut ist noch kein Internet-Unternehmen vorher auf dem Parkett gestartet. Die Aktie wurde zum angepeilten Höchstpreis von 38 Dollar das Stück verkauft. Von heute an wird die Aktie an der Nasdaq gehandelt. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg selbst machte mit dem Verkauf von Anteilen gut 1,1 Milliarden Dollar. Mit dem Geld will er fällige Steuern begleichen.

Computer / Internet / Börsen / USA
18.05.2012 · 04:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen