News
 

Facebook lässt werdende Eltern Profil für Ungeborenes erstellen

Menlo Park (dts) - Das Online-Netzwerk Facebook hat seiner Internetseite eine neue Funktion hinzugefügt. So können werdende Eltern jetzt ein Profil für ihr noch ungeborenes Kind anlegen. Das Profil werde dann als "Erwartetes Kind" in der Liste der Freunde und Familien der Eltern angezeigt, berichtet der Onlinedienst "Mashable".

Die werdenden Mütter und Väter können dem Profil bereits den Namen, den voraussichtlichen Geburtstermin und ein Foto beifügen. Einem Facebook-Sprecher zufolge solle die neue Funktion den werdenden Eltern helfen "ihre Identität genauer auszudrücken". Das von Mark Zuckerberg gegründete soziale Netzwerk war im Jahr 2004 als Plattform für die Studenten der US-Universität Harvard gestartet. Derzeit ist Facebook das größte Online-Netzwerk mit weltweit etwa 750 Mitgliedern.
USA / Internet / Computer / Familien / Gesellschaft / Kurioses / Telekommunikation
02.08.2011 · 15:46 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen