News
 

Facebook gab Werbekunden Zugang zu Daten

Hamburg (dpa) - Neuer Datenschutz-Ärger für Facebook: Das Online-Netzwerk ermöglichte Werbekunden teilweise die Identifizierung von Nutzern. Das stehe im Widerspruch zu Facebooks Datenschutz- Bestimmungen, berichtet das «Wall Street Journal». Es geht laut Bericht um die Fälle, in denen Facebook-Nutzer Anzeigen auf ihren Profil-Seiten anklickten. Dabei seien den Werbekunden unter bestimmten Umständen auch Daten übermittelt worden, aus denen sie den Nutzer identifizieren konnten. Ein Facebook-Sprecher bestätigte den Bericht. Diese Lücke sei aber inzwischen geschlossen worden.
Computer / Internet / Datenschutz
21.05.2010 · 10:52 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen