News
 

Facebook ändert Datenschutz-Einstellungen für Teenager

Berlin (dpa) - Das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook lockert die Zügel für Teenager: Nutzer im Alter zwischen 13 und 17 Jahren können künftig für alle Welt sichtbare öffentliche Einträge machen. Bislang konnten die geteilten Texte, Fotos und Videos nur von ihren Freunden oder den Freunden der Freunde gesehen werden. Wenn die Teenies nun einen größeren Empfängerkreis zulassen, wird ihnen beim ersten Mal ein Warnhinweis angezeigt, wie Facebook in einem Blogeintrag ankündigte. Um Privatsphäre und Datenschutz bei Facebook mit seinen mehr als einer Milliarde Mitglieder gibt es seit Jahren Diskussionen.

Internet / Computer / Datenschutz / Jugendschutz
17.10.2013 · 14:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen