News
 

EZB verdoppelt Grundkapital auf 10,8 Milliarden Euro

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank will ihr Grundkapital fast verdoppeln. Begründet wird der Schritt mit den gestiegenen Schwankungen an den Finanzmärkten und dem erhöhten Kreditausfallrisiko. Das Grundkapital werde von derzeit 5,8 auf 10,8 Milliarden Euro erhöht, teilte die EZB mit. Die Deutsche Bundesbank muss demnach rund eine Milliarde Euro zusteuern.

EZB / EU / Finanzen
16.12.2010 · 15:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen