News
 

EZB erhöht Leitzins auf 1,25 Prozent

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank hebt den Leitzins im Euro-Raum wegen der steigenden Inflationsgefahren an. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbankgeld steigt um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent. Es ist der erste Zinsschritt seit Mai 2009. Volkswirte erwarten, dass die Notenbank den Leitzins in den kommenden Monaten in kleinen Schritten auf 2,0 Prozent anheben wird. Damit soll der Preisdruck gesenkt und die Kaufkraft erhalten werden.

EZB / Zinsen
07.04.2011 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen