News
 

EZB-Chefvolkswirt Stark: Banken leihen sich weniger Geld

Frankfurt/Main (dpa) - Das Misstrauen der Banken untereinander nimmt nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank angesichts der Staatsschuldenkrise in Europa zu. Banken in bestimmten Regionen des Euro-Gebiets bevorzugten es, ihre überschüssige Liquidität bei der EZB zu deponieren, anstatt sie an andere Banken auszuleihen», sagte EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark dem «Handelsblatt». Allein zwischen Donnerstag und Freitag lagerten die Banken nach Starks Aussage 90,5 Milliarden Euro bei der EZB ein, anstatt das Geld anderen Instituten zu leihen.

EU / Finanzen / Banken
22.08.2011 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen