News
 

EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dts) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren historisch niedrigen Leitzins und den Einlagenzins nicht verändert und bei 0,25 beziehungsweise 0,00 Prozent belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstag nach der Sitzung des EZB-Rats in Frankfurt am Main mit. Auch den Zinssatz für die sogenannte Spitzenrefinanzierungsfazilität, zu dem sich Geschäftsbanken im Euroraum kurzfristig Geld bei der EZB beschaffen können, beließen die Notenbanker bei 0,75 Prozent.

Die EZB hatte ihren Leitzins Anfang November auf das Rekordtief von 0,25 Prozent gesenkt.
Politik / EU / Finanzindustrie / Weltpolitik
09.01.2014 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen