News
 

Extremschwimmer will Bodensee ohne Neopren-Anzug durchqueren

Konstanz (dpa) - Es ist ein waghalsiges und vor allem kaltes Vorhaben: Der Extremschwimmer Bruno Dobelmann will morgen den Bodensee längs durchqueren - ohne Pausen und ohne Neopren-Anzug. Vor ihm liegen 64 Kilometer in 24 Stunden und in durchschnittlich 13 Grad kaltem Wasser. Er wolle einfach testen, wie weit er gehen könne, sagte der 53-Jährige der dpa. Wenn der Stuttgarter die Strecke schafft, erwartet ihn nach eigenen Angaben auch ein Weltrekord-Titel: Ohne den schützenden Neoprenanzug hat diese Strecke noch niemand durchquert.

Freizeit / Sport
20.05.2012 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen