News
 

Extra: Pflanzen, die nach Loki Schmidt benannt wurden

Berlin (dpa) - Loki Schmidt hat sich jahrzehntelang für den Pflanzenschutz und die Erforschung und Erhaltung der Artenvielfalt stark gemacht. In Anerkennung ihres Engagements wurden viele Pflanzen nach ihr benannt - und sogar ein Skorpion.

Loki Schmidt entdeckte bei einer Forschungsreise auch selber eine Pflanzenart.

- Im Jahr 1985 entdeckte sie bei einer Reise nach Mexiko eine Bromelienart. Die Pflanze aus der Familie der Ananasgewächse wurde von Fachleuten «Pitcairnia loki-schmidtiae» genannt.

- Auch eine Springkrautart, ein «Fleißiges Lieschen» aus Madagaskar, trägt ihren Namen: «Impatiens loki-schmidtiae».

- Eine Orchideen-Hybride wurde «Doriella Loki Schmidt» getauft.

- Eine Dahlie im Hamburger Dahlien-Garten wurde schlicht «Loki Schmidt» benannt.

- Namenspatronin war Loki Schmidt sogar für einen Skorpion: «Tityus lokiae».

Leute / Gesellschaft
21.10.2010 · 23:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen