News
 

Extra: Demonstranten fordern in Resolution Neuwahlen

Zehntausende demonstrieren in Moskau für Neuwahlen. Foto: Sergei ChirikovGroßansicht

Moskau (dpa) - Bei einer Großkundgebung in Moskau haben Zehntausende Demonstranten mit tosendem Beifall eine Resolution für Neuwahlen verabschiedet. Die Regierung habe zwei Wochen Zeit, um auf die Forderungen einzugehen, beschlossen die Demonstranten nach Angaben des kremlkritischen Internetportals kasparov.ru am Samstag.

In der Resolution sind folgende fünf Punkte schriftlich festgehalten:

- die Freilassung aller politischen Gefangenen

- die Annullierung des gefälschten Ergebnisses der Parlamentswahl

- der Rücktritt des kremlnahen Wahlleiters Wladimir Tschurow, die Untersuchung aller Fälschungsvorwürfe und die Bestrafung der Verantwortlichen

- die Zulassung aller Oppositionsparteien zur Abstimmung

- ein neues demokratisches Wahlgesetz

Wahlen / Demonstrationen / Russland
10.12.2011 · 22:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen