News
 

Exporte brechen im Oktober ein

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland sind die Exporte im Oktober überraschend stark zurückgegangen. Im Monatsvergleich fielen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 3,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Volkswirte hatten nur mit einem Rückgang im Vergleich zum September um 1,3 Prozent gerechnet. Die Einfuhren gingen den Angaben zufolge um 1,0 Prozent zurück. Im Jahresvergleich sind die Ausfuhren im Oktober um 3,8 Prozent gestiegen. Die Einfuhren legten um 8,6 Prozent zu.

Außenhandel
09.12.2011 · 08:52 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen