News
 

Export von Nutzfahrzeugen um 26 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - Der Export von deutschen Nutzfahrzeugen ist im ersten Halbjahr 2010 deutlich um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach vorläufigen Ergebnissen der Außenhandelsstatistik mitteilte, wurden in der ersten Jahreshälfte insgesamt fast 197.000 Fahrzeuge exportiert. Der Ausfuhrwert der Nutzfahrzeuge stieg im ersten Halbjahr 2010 um etwas mehr als acht Prozent auf 6,9 Milliarden Euro gegenüber dem ersten Halbjahr 2009.

Wichtigste Abnehmerländer waren Großbritannien, Frankreich und Italien. Gleichzeitig gab es auch bei den Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen im Inland Zeichen einer wirtschaftlichen Erholung: Im ersten Halbjahr 2010 wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes rund 140.700 Omnibusse, Lastkraftwagen und Zugmaschinen neu zugelassen. Das waren vier Prozent mehr Fahrzeuge als im ersten Halbjahr 2009.
DEU / Autoindustrie / Daten
22.09.2010 · 08:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen