News
 

Expo 2012 beginnt in südkoreanischer Küstenstadt Yeosu

Yeosu (dts) - In der südkoreanischen Hafenstadt Yeosu beginnt am Freitag die diesjährige Expo. Südkoreas Präsident Lee Myung Bak eröffnet die Messe unter dem Motto "Der lebende Ozean und die Küste", bevor sie ab Samstag für das Publikum zugänglich ist. Das Thema der "International Expo" 2012 "spiegle den gemeinsamen Willen, eine harmonische Ko-Existenz zwischen der Menschheit und dem Meeresökosystem der Erde zu schaffen", sagte Komitee-Generalsekretär Kim Keun Soo.

Auch Deutschland ist auf der Expo mit einem Pavillon vertreten. Unter dem Namen "Seavolution" greift es das Thema der Veranstaltung auf und spielt gleichzeitig auf die technischen Erneuerungen und Lösungen der Aussteller an. Auf der Weltausstellung präsentieren sich 104 Länder und zehn internationale Organisationen wie die UN. Die Veranstalter hoffen auf acht bis zehn Millionen Besucher bis zum Ende der Expo am 12. August. Südkorea war bereits 1993 Austragungsort der Expo. Damals fand die Veranstaltung in der Großstadt Taejon statt.
Südkorea / Gesellschaft / Unternehmen
11.05.2012 · 09:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen