News
 

Explosive Post: Bulgarien verschärft Sicherheit in Botschaften

Sofia (dpa) - Bulgarien hat weltweit die Sicherheitsvorkehrungen in seinen Botschaften verschärft. Damit reagierte die Regierung auf das Paket mit einem Brandsatz an die Botschaft in Athen, sagte der bulgarische Außenminister. Neben Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi bekam auch Kanzlerin Angela Merkel gestern explosive Post. Das Paket mit Sprengstoff konnte aber rechtzeitig entschärft werden. Italien und Deutschland wollen wegen der Bombenfunde nun schärfere Kontrollen im Luftverkehr. Griechenland hat seinerseits alle Kurierdienste ins Ausland vorübergehend eingestellt.

Terrorismus / Griechenland / Bulgarien
03.11.2010 · 11:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen