News
 

Explosionskatastrophe auf Zypern: Präsident tief betroffen

Nikosia (dpa) - Nach der verheerenden Explosionskatastrophe auf einem zyprischen Marinestützpunkt mit bis zu 15 Toten hat sich Präsident Dimitris Christofias tief betroffen gezeigt. Das sei ein schwarzer Juli für das Land und das Volk, sagte er nach einem Besuch des Stützpunkts bei Zygi auf der Südseite der Mittelmeerinsel im zyprischen Fernsehen. Es sehe aus, wie nach einer biblischen Katatrophe. Zyprische Medien berichteten, dass bei der Explosion mehrerer Munitionscontainer 15 Menschen getötet und knapp 60 verletzt wurden.

Militär / Unfälle / Zypern
11.07.2011 · 11:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen