News
 

Explosion in südkoreanischem Militärforschungszentrum

Seoul (dts) - Bei einer Explosion in einem Institut in Südkorea sind mindestens 60 Menschen verletzt worden. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur "Yonhap". Das Institut wird von der Regierung betrieben und forscht im Auftrag des Militärs. Der Vorfall ereignete sich in Pocheon, rund 40 Kilometer nordöstlich von Seoul. Weitere Hintergründe zu dem Vorfall waren zunächst nicht bekannt.
Südkorea / Militär
03.12.2009 · 05:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen