News
 

Expertin: Münchner-Kunstfund in Stiftung sichern

Köln (dts) - Die Direktorin der Kunsthalle in Mannheim, Ulrike Lorenz, fordert, die Werke des Münchner-Kunstfundes durch die Einrichtung einer Stiftung zu sichern. Das sagte Lorenz dem "Deutschlandfunk". Es sei ein guter Weg, dieses riesige Konvolut, das natürlich "kostbar ohne Ende" sei, dauerhaft in der Öffentlichkeit zu halten und auch für die Öffentlichkeit zu erhalten.

Voraussetzung dafür sei die Zusammenarbeit mit anderen Museen, so die Direktorin. "Ich bin schon am Telefon mit einigen Kollegen gewesen und es wird da auf jeden Fall ein Commitment geben und eine abgestimmte Aktion." Bis zu einer möglichen Umsetzung könne es aber Jahre dauern. "Das muss von Juristen geprüft werden, wir müssen uns abstimmen und Gott sei Dank handelt es sich ja bei Kunst nicht um verderbliche Ware."
Kultur/Medien / DEU / Kunst
08.11.2013 · 21:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen