News
 

Experten: Knicklichter sind nichts für Kleinkinder

Berlin (dpa) - Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät Eltern, Kleinkinder nicht mit Knicklichtern spielen zu lassen. Denn sie können die beliebten Plastik-Leuchtstäbe in den Mund nehmen und aufbeißen, heißt es in einer Mitteilung. Die chemische Flüssigkeit in den Lichtern kann die Schleimhäute vorübergehend reizen. Auch seien die gesundheitlichen Risiken für Kinder, die auf den Leuchtstäben herumkauen, nur schwer einzuschätzen. Die Unfälle mit Knicklichtern haben im vergangenen Jahr sprunghaft zugenommen.
Verbraucher / Kinder
21.10.2009 · 13:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen