News
 

Experten finden mutiertes EHEC-Bakterium auf Gurkenrest

Magdeburg (dpa) - Endlich Erfolg nach langer Suche: Auf einem Gurkenrest in einer Mülltonne in Magdeburg haben Experten die mutierte Form des EHEC-Keims nachgewiesen. Dies teilte ein Sprecher des Landesgesundheitsministeriums mit. Die Mülltonne gehört einer Familie, die an EHEC erkrankt ist. Der Familienvater aus Magdeburg hatte eine leichte Infektion, die Mutter wurde in einem Krankenhaus behandelt und ist inzwischen wieder entlassen. Die Tochter leidet wohl derzeit noch unter der besonders schweren Verlaufsform HUS. Die Gurkenreste lagen in der Mülltonne mindestens eineinhalb Wochen.

Gesundheit / Infektionen
08.06.2011 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen