News
 

Experten: Auch Kinder gegen Grippe impfen lassen

Erfurt (dpa) - Auch Kinder und Jugendliche sollen nach Ansicht von Influenza-Experten gegen Grippe geimpft werden. Studien zeigten, dass die Risiken für Kinder bei einer Influenzainfektion ähnlich hoch seien wie für ältere Menschen, heißt es von der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten. Die bislang geltende Impfempfehlung sollte daher auf Kinder und Jugendliche von sechs Monaten bis 18 Jahren ausgedehnt werden.
Gesundheit / Grippe
22.09.2009 · 12:50 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen