News
 

Experten: Arbeitsmarkt hat Talsohle noch nicht erreicht

Nürnberg (dpa) - Bei der Wirtschaftskrise scheint die Talsohle erreicht zu sein - am Arbeitsmarkt aber steht laut Experten das Schlimmste erst noch bevor. Schon in den nächsten Monaten kämen immer mehr Firmen wegen Auftragsflauten um Entlassungen nicht mehr herum, prognostizieren Bankenvolkswirte in einer Umfrage der dpa. Bereits die Herbstbelebung werde in diesem Jahr deutlich schwächer ausfallen als in den Vorjahren. Im September ist die Zahl der Jobsuchenden nur um rund 80 000 auf knapp 3,39 Millionen gesunken.
Arbeitsmarkt
30.09.2009 · 07:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen