News
 

Experte: Wahrscheinlich kein Nobelpreis für Steinman

Stockholm (dpa) - Der vor wenigen Tagen gestorbene Forscher Ralph Steinman bekommt den Medizin-Nobelpreis wahrscheinlich nicht. Das sagte der frühere Nobelkomitee-Sekretär Anders Baranyi der dpa. Die Regeln für die Nobelpreise schließen ihm zufolge die Vergabe an einen Toten aus. Die schwedischen Juroren hatten wenige Stunden nach der Zuerkennung bekanntgegeben, dass Steinman nicht mehr lebt. Eine Sprecherin des Karolinska-Instituts kündigte eine Stellungnahme an. Bei der Bekanntgabe des Preises am Morgen wussten die Juroren nicht, dass der Forscher bereits am Freitag an Krebs gestorben war.

Wissenschaft / Nobelpreise / Medizin
03.10.2011 · 17:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen